Ein Traum geht in Erfüllung

Sea Chantey – nicht irgendein Boot, sondern die Manifestation eines Kindertraums! Mein Freund Reto träumte schon in seiner Kindheit davon ein Segelboot zu besitzen und damit auf Grosse Fahrt über alle Ozeane zu gehen. Im Sommer 2018 nimmt dieser Traum endlich feste Gestalt an. Wir flogen nach Rockland im US Staat Maine um das Boot in Augenschein zu nehmen, obwohl eigentlich längst feststand, dass sie unser Traumschiff war. Wir kehrten zurück als frischgebackene Segelbootbesitzer!

Beschreibung

„Sea Chantey“ („Seemannslied“) trägt ihren Namen seit sie 1960 in Hongkong erbaut wurde. Das Ketsch ist komplett aus Tropenholz und wurde in den 30er Jahren von Hugh Angleman als Modell Sea Witch entwickelt. Die Farbgebung in Grau und Grün, ebenso wie die zum Sonnenschutz rot gefärbten Segel stammen von ihrem Vorbesitzer John Bradford Pease. Besonders machen sie auch die weissen Mastspitzen. Auf Sea Chantey haben sich mit den Jahren die Glücksbringer und Talismane ihrer Besitzer angesammelt, die wir grösstenteils an Ort und Stelle gelassen haben: Darunter auch ein Ziegenschädel am Bugspriet und ein Bronzeadler in der Bugkabine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s